Blogs

Wachsendes Verbrauchervertrauen durch Lockerungen der COVID-19-Beschränkungen

Das Verbrauchervertrauen wächst weiter, weil inzwischen umfassend Impfungen vorgenommen werden und die Beschränkungen aufgrund von COVID-19 allmählich abgebaut werden. Das Institute of Grocery Distribution (IGD) widmet sich dieser und anderen Entwicklungen in ihrem Shopper Confidence Index, der im April 2021 veröffentlicht wurde. Obwohl sich die Studie in erster Linie mit den Entwicklungen in Großbritannien auseinandersetzt, können die Einschätzungen als Indikator für das restliche Europa betrachtet werden. Was erwartet den europäischen Markt? Und worauf müssen Anbieter von Obst, Gemüse und Kartoffeln besonders achten?

Weitere Lockerungen, größeres Verbrauchervertrauen

Nun, da die Impfungen in vollem Gang sind und immer mehr Einschränkungen gelockert werden, werden Verbraucher*innen immer optimistischer: Ihr Vertrauen in die Wirtschaft nimmt zu, und das wirkt sich darauf aus, wie viel und was sie kaufen – und wieviel Geld sie dafür ausgeben. Da inzwischen ein Ende der Beschränkungen in Sicht zu sein scheint und die Wirtschaft wieder anzieht, gehen mehr Verbraucher*innen davon aus, dass ihre finanzielle Lage im kommenden Jahr rosiger aussieht. Das gilt ganz besonders für diejenigen mit einer Festanstellung, einem festen Einkommen und/oder Ersparnissen. Alle anderen sehen der Zukunft nicht ganz so positiv entgegen.

Sowohl Preis als auch Qualität sind entscheidend

Während das Verbrauchervertrauen Anfang letzten Jahres zu Beginn der Pandemie einen ziemlichen Schlag erlitt, sodass Verbraucher*innen zurückhaltender wurden, wenn es um Ankäufe und Ausgaben ging, lässt sich jetzt ein Aufwärtstrend verzeichnen. Das heißt, dass der Fokus nicht mehr nur auf dem Preis der Produkte liegt, sondern auch auf deren Qualität. Das bedeutet für Discounter: Werben Sie nicht nur mit Niedrigpreisen, sondern achten Sie darauf, dass auch die Qualität des Sortiments erstklassig ist. Nur so steigern Sie die Wahrscheinlichkeit, dass die Kunden, vor allem diejenigen, die mehr Geld ausgeben können, ihnen treu bleiben, wenn sich die Konjunktur weiter verbessert.

Trotz vorsichtigem Optimismus ist Wachsamkeit geboten

Trotz des vorsichtigen Optimismus müssen wir Anbieter von Obst, Gemüse und Kartoffeln ständig wachsam bleiben. Besonders Verbraucher*innen, die weniger Geld zur Verfügung haben, zeigen sofort ein geringeres finanzielles Vertrauen, wenn negative Nachrichten über COVID-19 bekannt werden. Das wiederum wirkt sich auf die Menge (und die Art) ihrer Einkäufe und die entsprechenden (größeren) Ausgaben aus. Von echter Stabilität kann zwar noch keine Rede sein, aber wir können mit einer positiveren Einstellung als noch vor einem Jahr in die nahe Zukunft blicken.

Growers United / Prominent ist ständig am Puls der Zeit. Möchten Sie wissen, wie wir immer einen guten Preis und Qualität garantieren? Wenden Sie sich dann bitte an Wim van den Berg von Growers United / Prominent: w.vandenberg@growersunited.nl oder +31 (0)6 5756 4346.

Prominent ist eine Marke von Growers United UA. Dieses Unternehmen ist für den Vertrieb, das Marketing und die Qualitätskontrolle des Produkts verantwortlich.

Zurück zur Blogs

Vorige artikelen

  • Datum 05 May 2021

    Welche Tipps von Hello Fresh können Anbieter von Obst, Gemüse und Kartoffeln nutzen?

    Coronakrise hin oder her – Verbraucher*innen verlangen gute, gesunde und möglichst günstige Lebensmittel. Diese Verbraucherwünsche werden mit Kochboxen erfüllt – und Hello Fresh ist auf diesem Gebiet Marktführer. Diesem erfolgreichen Unternehmen ist es gelungen, seinen Umsatz in aller Welt bis 2020 auf 3,75 Milliarden Euro zu verdoppeln. Was ist das Geheimnis dieses Erfolgs und welche Erfolgsrezepte können Anbieter von Obst, Gemüse und Kartoffeln ebenfalls umsetzen?

    Wollen Sie mehr wissen? Mehr lesen

  • Datum 03 Mar 2021

    Bessere Positionierung von Handelsmarken trägt Früchte

    Bei Einzelhändlern in aller Welt zeichnet sich ein immer deutlicherer Trend ab, ihre Eigenmarken besser zu positionieren. Da sich bei diesen Hausmarken alles um ein optimales Preis-Qualitäts-Verhältnis, deutliche Kommunikation und intelligente Innovationen dreht, entscheiden sich immer mehr Verbraucher*innen für solche Eigenmarken, die längst nicht mehr als zweite Wahl betrachtet werden. Statt der bekannten A-Marken im Verkaufsregal profilieren sie sich als gleichwertige und manchmal sogar bessere Entscheidung.

    Wollen Sie mehr wissen? Mehr lesen

Folgen Sie uns