Intelligente Verpackungen sind die Zukunft

Blogs

Intelligente Verpackungen sind die Zukunft

Seit Jahren wird in der Obst- und Gemüsebranche über intelligente Verpackungen diskutiert. Was genau macht aber eine gute Verpackung aus? Soll diese nachhaltig sein? Entscheiden wir uns für Kunststoff oder Pappe? Wie wird sie hergestellt und aus welchen Rohstoffen? Und wurde dafür dann wiederverwertbares Material verwendet? Es betrifft sowohl Fragen zum verpackenden Produkt als auch zu den aktuellen sozialen und ökologischen Bedürfnissen.

Ein Gleichgewicht zwischen Effektivität und Nachhaltigkeit

Es ist wichtig, dafür als Branche gemeinsam gute Lösungen zu finden. Welches Verpackungsmaterial eignet sich am besten für welches Produkt? Beim Transport von Obst- und Gemüseprodukte muss die Verpackung einen angemessenen Schutz bieten. Auch die Erhaltung der Frische der Produkte spielt eine Rolle. Das bedeutet nicht sofort, dass sehr viel Material benötigt wird, denn auch mit minimalen Ressourcen kann ein guter Schutz geboten werden. Denken Sie an eine dünnere Art von Kunststoff oder kluge Kartonoptionen. Bei Verpackungen geht es heute um Effektivität versus Nachhaltigkeit. Der Trick besteht darin, ein Gleichgewicht zu finden.

Jedes Produkt erfordert eine eigene Verpackungslösung

Das Problem beginnt bei der Herstellung von Verpackungen. Welche Rohstoffe werden dafür verwendet? Sind diese Optionen nachhaltig? Haben Sie zum Beispiel eine FSC- oder PEFC-Zertifizierung für Kartonverpackungen? Oder werden sie aus wiederverwendbarem Material hergestellt? Oder etwa aus Biokunststoff?

Die Antwort auf diese Fragen ist meist gar nicht so einfach. Was für das eine Produkt gut funktioniert, funktioniert nicht automatisch auch für das andere Produkt. Ein zarter Salatkopf zum Beispiel bleibt nicht lange frisch in Papier oder Karton, aber ein Apfel oder eine Tomate kann darin hervorragend verpackt werden.

Intelligente Verpackung als umweltfreundliche Option

Die Gesellschaft wird sich zunehmend der Nützlichkeit von Verpackungen bewusst. Natürlich ist keine Verpackung auch in einigen Fällen die umweltfreundlichste Option, aber das gilt nicht für alle Produkte.

Frisches Obst und Gemüse bleibt mit der richtigen Verpackung besser frisch und unversehrt, sowohl beim Transport als auch im Geschäft und beim Verbraucher daheim. Durch Innovationen im Bereich der intelligenten Verpackungen bleiben Obst und Gemüse länger frisch, was sich positiv auf die Lebensmittelabfälle auswirkt. Das sind gute Nachrichten für Verbraucher und für die Umwelt!

Neugierig auf die Verpackung unserer Produkte? Wir erzählen Ihnen gerne mehr. Bitte kontaktieren Sie Wim van den Berg: w.vandenberg@doorpartners.nl oder +31 (0)6 5756 4346.

Die Qualitätskontrolle und der Verkauf der Tomaten der Marke Prominent sowie das Marketing erfolgen über DOOR Partners B.V. Diese Verkaufsgesellschaft ist ein Tochterunternehmen der Erzeugergenossenschaft DOOR U.A.

Zurück zur Blogs

Vorige artikelen

  • Datum 11 Apr 2018

    Verkaufschancen erhöhen mit spezifischen Produktschwerpunkten

    Schnelles Reagieren ist im Einzelhandel heutzutage das A und O. Persönliche Kundenbeziehungen zwischen Käufer und Verkäufer rücken immer häufiger in den Hintergrund, so dass der Fokus mehr auf den Produkten selbst liegt. Dabei wird der Austausch über die entscheidenden Produkteigenschaften immer wichtiger. Durch die Betonung spezifischer Kennzeichen und Möglichkeiten werden die Absatzchancen erhöht.

    Wollen Sie mehr wissen? Mehr lesen

  • Datum 21 Mar 2018

    Ein positives offline Produkterlebnis trägt zum verbesserten online Verkauf bei

    Die Online-Bestellung von Produkten wird zunehmend zum Standardverfahren bei der Anschaffung von Gütern. Werden physische Läden dadurch in Zukunft aus den Straßen verschwinden? Nicht unbedingt, da diese Offline-Stores genutzt werden können, um spezifische Produkterlebnisse zu fördern und einen angemessenen Kundenservice zu bieten. Wenn den Verbrauchern diese Offline-Option angeboten wird, steigt der Online-Umsatz deutlich.

    Wollen Sie mehr wissen? Mehr lesen

Folgen Sie uns