Nachrichten

Erzeugergenossenschaft Prominent Gruppe gewinnt Gartenbau-Unternehmerpreis 2020

Prominent, innovativer Spezialist im Tomatensektor, nahm am Mittwoch, dem 8. Januar 2020, während einer festlichen Veranstaltung im niederländischen Keukenhof in Lisse den Gartenbau-Unternehmerpreis (Tuinbouw Ondernemersprijs) entgegen. Prominent kann sich nun Gartenbauunternehmer des Jahres nennen. Die Jury begründet ihre Entscheidung damit, dass sich die Organisation von einer Erzeugergemeinschaft zu einer Erzeugergenossenschaft entwickelt hat, deren Mitglieder auch zugleich Anteilseigner sind. Dadurch können die 29 Mitglieder von gemeinsamen Investitionen und den eigenen Betrieben profitieren. Als eine der Marken der Erzeugergenossenschaft DOOR haben die Tomaten der Erzeugerbetriebe von Prominent mittlerweile eine wichtigen Anteil am europäischen Markt, wodurch stets mehr Verbraucher dieses gesunde Produkt täglich genießen können.

Aufgrund des durchdachten Konzepts der Unternehmer, der Vorbildfunktion, die das Unternehmen durch die neue Form der Zusammenarbeit übernehme, durch das Nachhaltigkeitsprogramm für die kommenden Jahre sowie dank der Initiativen für das „Young Potential Programm“ sei Prominent mit Recht ein Glanzstück des Sektors und eine Inspiration für viele Unternehmer, so die Meinung der Jury. Prominent arbeitet zu 100 % im Sinne der angeschlossenen Erzeugerbetriebe und trägt zur Zukunftssicherheit ihrer Mitglieder bei. Ausgehend von einer unabhängigen Marktposition strebt das Unternehmen gemeinsam mit der Erzeugergenossenschaft DOOR nach einer guten Rendite, sowohl für die Anteilseigner – die Erzeugerbetriebe –, als auch für Partner und Kunden.

Jack Groenewegen, Vorsitzender von Prominent: „Prominent gehört bereits seit 25 Jahren zu den Topunternehmen im Tomatenanbau. Dieser Erfolg basiert auf der engen Zusammenarbeit und dem großen gegenseitigen Vertrauen, das die Mitglieder gemeinsam aufgebaut haben. Um Zukunftssicherheit zu garantieren, müssen sich die Betriebe der einzelnen Mitglieder weiterentwickeln und weiter professionalisieren, um die Kunden erstklassig bedienen zu können. Eine bestimmte Unternehmensgröße sowie ein starkes Management sind und bleiben hierfür unerlässlich. Und so sieht unser Weg auch für die kommenden 25 Jahre aus.“

Jan Opschoor, Geschäftsführer von Prominent: „Der Gewinn dieses prestigeträchtigen Preises ist ein großer Ansporn, sowohl für unsere Mitarbeiter als auch für unsere Mitglieder. Wir sehen ihn auch als Bestätigung dafür, dass wir zielgerichtet an unserer Entwicklung arbeiten, und das auch innerhalb der Erzeugergenossenschaft DOOR. Prominent übernimmt gerne die Rolle des Branchenbotschafters im nächsten Jahr.“ In Zusammenarbeit mit den anderen Fruchtgemüsemarken von DOOR entsteht ein neues Gebäude, das ab Mitte 2020 schrittweise in Betrieb genommen wird.

Zurück zu Nachrichten
Folgen Sie uns