Blogs

Die Kraft superfrischer Produkte

Der Begriff Frischeprodukte wird häufig von Erzeugern und Einzelhändlern verwendet. Was aber bedeutet „frisch“ eigentlich? Steht es für „frisch geerntet“, für „unverarbeitet“ oder für „schmackhaft“? Die Tomaten von Prominent lassen sich durch alle drei dieser Optionen charakterisieren. Aber wie ist das bei anderen „Frischeprodukten“?


Die großen Einzelhändler konzentrieren sich seit Jahren auf „frische“ Produkte

Niederländische Supermarktketten wie Albert Heijn und Jumbo setzen schon seit Jahren auf „frische“ Produkte. Im Jahr 2018 stellte Albert Heijn das Konzept „echt frisch“ vor, durch das in den Geschäften mehr Platz geschaffen wird, um frische Produkte zu präsentieren, und zwar nicht nur Obst und Gemüse, sondern auch Käse- und Fleischerzeugnisse sowie Backwaren, die alle in dieses Konzept passen. In der Supermarktkette Jumbo ist „frisch ist wirklich frisch“ eines der sieben Mottos, die garantieren, dass Produkte wie Obst und Gemüse, aber auch Blumen eine bestimmte Frische und Haltbarkeit bieten.


Sind „frische“ Produkte wirklich frisch?

Was ist eigentlich die Definition von „frisch“? Sind Fleisch und Käse, die im Verkaufsregal auslegen, frisch? Ist dies das Brot, das an einem anderen Ort hergestellt und dann im Geschäft gebacken wird? Oder sind es die Fertiggerichte, die frische Zutaten enthalten, denen aber auch gewisse (natürliche) Konservierungsstoffe zugesetzt werden, um den Geschmack und die Haltbarkeit zu verbessern?

Bei Prominent bedeutet „frisch“ frisch geerntet, nicht bearbeitet und schmackhaft. Mit gezielten Kampagnen und einfachen Rezepten ermutigen wir Verbraucher*innen, selbst zu kochen und frische Zutaten zu verwenden. Schließlich braucht man mit frischen Tomaten gar nicht so viel mehr, um ein leckeres Gericht zu kochen.


Vom Tomatenstrauch bis auf den Esstisch

Welche Stationen legen Tomaten auf diesem Weg zurück? Die Tomaten von Prominent werden geerntet, wenn sie schön reif sind, um sofort danach zu den Einzelhändlern transportiert zu werden. So kann eine gestern geerntete Tomate heute im Supermarkt und noch am selben Tag bei Ihnen auf dem Teller liegen. Durch die effiziente Kette mit lokaler Produktion, schneller Lieferung und direktem Verkauf sind keine Konservierungsstoffe und sogar keine zusätzlichen Verpackungsmaterialien erforderlich, um optimale Frische zu gewährleisten.


Frische Produkte mit optimalem Geschmack und vielen Nährstoffen

Bei Prominent sind frische Produkte kein Marketingtrick. Es liegt an der kurzen Lieferkette, dass unsere Tomaten direkt vom Tomatenstrauch zu einem köstlichen Gericht verarbeitet werden können. Und ist es nicht genau das, was Frische ausmacht? Schmackhafte Produkte mit vielen Vitaminen! Dafür sind keine zusätzlichen Zusatzstoffe oder Konservierungsmittel erforderlich. Wenn die Erzeuger eng mit Logistikpartnern und Einzelhändlern zusammenarbeiten, kann jederzeit optimale Frische gewährleistet werden.


Growers United / Prominent setzt seit Jahren auf Gesundheit und guten Geschmack. Möchten Sie wissen, wie wir beides mühelos miteinander kombinieren? Wenden Sie sich dann bitte an Wim van den Berg von Growers United / Prominent: w.vandenberg@growersunited.nl oder +31 (0)6 5756 4346.

Prominent ist eine Marke von Growers United UA. Dieses Unternehmen ist für den Vertrieb, das Marketing und die Qualitätskontrolle des Produkts verantwortlich.

Zurück zur Blogs

Vorige artikelen

  • Datum 25 Aug 2021

    Zusammenarbeit in der Kette als nachhaltige Lösung

    Bei der Zusammenarbeit in der Lieferkette geht es um mehr als kurzfristige Ziele. Es geht schließlich um eine gemeinsame Absicht, bei der alle Beteiligten das gleiche Maß an Verantwortung übernehmen und ihr Wissen und ihre Erfahrung miteinander teilen. Diese Form der Zusammenarbeit erfordert von allen Beteiligten ein hohes Maß an Engagement, damit die gemeinsamen Ziele letztendlich tatsächlich umgesetzt werden. Möchten Sie wissen, welche Vorteile die Zusammenarbeit in der Lieferkette bietet?

    Wollen Sie mehr wissen? Mehr lesen

  • Datum 02 Jun 2021

    Wachsendes Verbrauchervertrauen durch Lockerungen der COVID-19-Beschränkungen

    Das Verbrauchervertrauen wächst weiter, weil inzwischen umfassend Impfungen vorgenommen werden und die Beschränkungen aufgrund von COVID-19 allmählich abgebaut werden. Das Institute of Grocery Distribution (IGD) widmet sich dieser und anderen Entwicklungen in ihrem Shopper Confidence Index, der im April 2021 veröffentlicht wurde. Obwohl sich die Studie in erster Linie mit den Entwicklungen in Großbritannien auseinandersetzt, können die Einschätzungen als Indikator für das restliche Europa betrachtet werden. Was erwartet den europäischen Markt? Und worauf müssen Anbieter von Obst, Gemüse und Kartoffeln besonders achten?

    Wollen Sie mehr wissen? Mehr lesen

Folgen Sie uns