Blogs

Convenience Food: der Gewinner des Tages

Die Menschen haben es gerne komfortabel (zu Englisch: convenience). Daran ist nichts auszusetzen, jedoch ist ein anderer wichtiger Verkaufsfaktor das Anregen der Sinne der einzelnen Käufer. Deshalb entscheiden sich viele Supermärkte für eine Kombination aus Komfort und Erlebnis. Beispielsweise durch unterschiedliche Präsentationen von einem und demselben Produkt, wie bei verpackten und unverpackten Strauchtomaten. Und auch wenn Käufer häufig sagen, dass sie das Einkaufserlebnis für ganz wichtig halten, lässt sich die Mehrheit der Einkäufe letztlich auf Komfort zurückführen. Vielleicht sind Sie auch neugierig darauf, welche Lösungen Prominent dafür entwickelt hat?

Es gibt immer mehr Fertigprodukte im Sortiment

Uns allen läuft die Zeit davon. Um diesem Trend gerecht zu werden, erweitern die Supermärkte ihr Angebot mit Fertigprodukten. Damit sind Fertiggerichte, aber auch bereits geschnittenes Gemüse, Naschtomaten in Einzelportionsmengen oder Lebensmittelverpackungen gemeint. Diese Optionen bieten eine ganze Menge Komfort, sowohl zu Hause beim Kochen als auch unterwegs und nicht an letzter Stelle auch im Geschäft – wo die Produkte nicht separat in den Einkaufskorb gelegt werden müssen, sondern in ordentlichen Portionsmengen abgepackt sind.

Attraktive Verpackungen für mehr Umsatz

Wenn also das Erlebnis den Kunden auch wichtig ist, wie bekommen wir es als Händler es dann hin, ihnen ein gutes Gefühl und gleichzeitig Komfort zu bereiten? Zum Beispiel, indem man Convenience-Produkte attraktiv verpackt. Einerseits werden Tomaten schneller gekauft, wenn ihre Verpackung überzeugt. Anderseits werden umweltbewusste Verbraucher Tomaten mit zu viel Verpackungsmaterial nicht kaufen. Der Wunsch nach Nachhaltigkeit bedeutet, dass sie eher unverpackte Produkte wählen.

Komfort und Erlebnis in einem und demselben Produkt

Prominent entwickelt auch deshalb weiterhin intelligente Lösungen. So haben unsere Strauchtomaten je nach Sorte eine längere Frischegarantie oder mehr Festigkeit, so dass wir mit einem Griff viele (kleinere) Tomaten am Strauch mitnehmen können. Eine zusätzliche Verpackung ist nicht erforderlich. Der Käufer kann höchstens eine eigene wiederverwendbare Tasche mitbringen, um die Tomaten nach Hause zu bringen.

Durch eine kluge Kombination der geschmacklichen und farblichen Eigenschaften und Textur einzelner Strauchtomaten, können unsere Züchter eine völlig natürliche Lösung anbieten, bei der Komfort und Erlebnis ein und dasselbe sind. So werden sowohl Verbraucher, die auf Komfort stehen, als auch Käufer, bei denen Nachhaltigkeit großgeschrieben wird, mit den passenden Produkten versorgt.

DOOR Partner / Prominent ist ein Unternehmen, das Einzelhändler und Käufer inspiriert. Fragen Sie sich, wie? Wir erzählen Ihnen gerne mehr darüber. Wenden Sie sich an Wim van den Berg von DOOR Partners / Prominent: w.vandenberg@doorpartners.nl oder +31 (0)6 5756 4346.

Prominent ist eine Marke der Erzeugergenossenschaft DOOR U.A. Diese Organisation ist für den Verkauf, das Marketing und die Qualitätskontrolle des Produkts verantwortlich

Zurück zur Blogs

Vorige artikelen

  • Datum 31 Jul 2019

    Prominent Kids Food Challenge 2019: Das schmeckt nach mehr!

    Was macht mehr Spaß, als mit deinen Eltern in der Küche zu stehen? Die eigene Teilnahme an der Prominent Kids Food Challenge 2019 natürlich! Im letzten Monat fand in den Niederlanden die erste Folge eines Kochwettbewerbs für Jugendliche statt. Für sowohl Prominent, als auch für die Kooperationspartner schmeckt diese Challenge sicherlich nach mehr!

    Wollen Sie mehr wissen? Mehr lesen

  • Datum 26 Jun 2019

    Wer Snack sagt, denkt auch gleich an Kirschtomaten

    Auf dem Fahrrad, im Zug oder im Auto, auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause, hinter dem Rechner oder vor dem Fernseher, es gibt immer mehr Snacks für auf die Hand. Und während in der Vergangenheit drei Mahlzeiten am Tag die Regel waren, nehmen wir heute mehrere Mahlzeiten am Tag zu uns. Welche Snacks wählen die Verbraucher und warum ist die Naschtomate so beliebt?

    Wollen Sie mehr wissen? Mehr lesen

Folgen Sie uns