Kiss My Ice Cream Cone


Zubereitungszeit: 30 - 40 minuten
Appetithäppchen, für 10 - 12 Personen

Diese Zutaten benötigen Sie

  1. Cones aus filoteig: 4 scheiben filoteig oder brik-teig butter - extra: rostfreie spritztüllen, alternativ spitze hütchen aus aluminiumfolie formen 
  2. Tomatencrème: 20 kiss mini-cherrytomaten 50 ml creme fraîche - salz und pfeffer 
  3. Cones mit tomatencrème und mini-mozzarella: cones - tomatencrème - mini-mozzarella kugeln - kiss cherrytomaten in scheiben

Zubereitung

  1. Cones aus filoteig: aus dem teig ca. 7 x 7 x 7 cm dreiecke ausschneiden. Butter schmelzen und die teigstücke damit bestreichen. Die dreiecke um die spritztüllen rollen und den teig somit zu einer kleinen tüte formen. Den ofen auf 180 °c vorheizen. Teigtütchen mit der spitze nach oben auf ein backblech setzen und 5 minuten im ofen backen. 
  2. Crème aus kiss mini-cherrytomaten: wasser in einem topf zum kochen bringen und eine schüssel mit eiswasser (eiswürfel + kaltes wasser) bereitstellen. In die unterseite der kirschtomaten ein kleines kreuz schneiden. Sämtliche tomaten in einem sieb für 15 sekunden in das kochende wasser tauchen. Herausholen und sofort in das eiswasser geben. Nach dem abkühlen die haut der früchte abziehen. Die gehäuteten tomaten pürieren, 50 ml crème fraîche hinzufügen und zu einer glatten masse verrühren. Mit salz & pfeffer abschmecken. Die tomatencrème in einen spritzbeutel füllen.
  3. Cones mit tomatencrème und mini-mozzarella: die gebackenen teigtütchen in eine schüssel mit reiskörner oder grobem meersalz stecken, sodass sie aufrecht stehen. Anschließend die tomatencrème behutsam in die cones spritzen und je eine kugel mini-mozzarella darauf legen. Cones jeweils mit einer dünnen scheibe cherrytomate garnieren.
Drucken Sie diese Seite

Download receptfoto

Zurück zur Übersicht
Volg ons