Döner-brötchen mit Sellerie und Tomate


Zubereitungszeit: 55 - 60 minuten
Midnight snack, für 6 Personen

Diese Zutaten benötigen Sie

4-5 prominent große rispentomaten (in scheiben geschnitten) - 6 pita oder döner brötchen 1 knollensellerie - 75 - 100 g gemischter salat - 25 g kebab, shawarma oder gyros gewürzmischung 5 el sonnenblumenöl - rote zwiebel, in ringe geschnitten - 6 el weißer joghurt - 3 el mayonnaise - 1 große knoblauchzehe - sambal (nach geschmack)

Zubereitung

Knollensellerie schälen und vierteln. Anschließend die stücke in ca. 1 cm dicke scheiben schneiden. Die selleriestücke mit der gewürzmischung und sonnenblumenöl marinieren und in einer auflaufform gut vermengen. Den ofen auf 180 °c vorheizen. Die marinierten selleriestücke für 45 minuten im ofen garen. In der zwischenzeit 1 große knoblauchzehe abziehen, pressen und mit 5 el joghurt und 2 el mayonnaise zu einer knoblauchsoße anrühren. Mit salz und pfeffer abschmecken. In den letzten 5 minuten auch die brötchen in den backofen legen. Die brötchen herausnehmen, einschneiden und dick mit knoblauchsoße und eventuell sambal nach geschmack befüllen. Anschließend 2-3 tomatenscheiben, rote zwiebelringe und gemischten salat in das brötchen füllen, den knollensellerie darauf legen und eventuell noch etwas soße darüber geben.

Drucken Sie diese Seite

Download receptfoto

Alle Rezepte entdecken
Volg ons